Headerbild
Fachschule und Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Logo
Newsbox - Beiträge > Jungsommelier
 

Teilnahme der HLW Zwettl am Bundeswettbewerb


Am 29. und 30. Jänner 2020 fand dieser spannende Wettbewerb an der Tourismusschule in Bad Hofgastein statt. 

Über dreißig Kandidat*innen aus ganz Österreich stellten sich dieser Herausforderung. 

Stefanie Zinner und Julian Strohmayer aus dem V. Jg. vertraten die HLW Zwettl. Beide nahmen mit Erfolg teil und sind einstimmig der Meinung, dass es für sie eine tolle Erfahrung war, die sie nicht missen möchten.

Text

Alle Teilnehmer*innen des Wettbewerbs zogen zu Beginn Nummern und wurden so in Gruppen eingeteilt. 

Sie mussten sie sich vier Prüfungen stellen, einer Prüfung auf einer Lernplattform, der Korrektur einer Fehlerweinkarte und der sensorischen Analyse von fünf Weinen.

Bei der letzten Teilprüfung präsentierten und servierten die Kandidat*innen ihren mitgebrachten Lieblingswein.

Bei einem köstlichen Galadinner am Abend wurden die Nummern zu Namen und alle wurden aufgerufen, die es in die Endrunde geschafft hatten. Stefanie war eine dieser 15 Teilnehmer*innen

Am nächsten Tag mussten die Finalteilnehmer*innen zu einem gezogenen Menü Aperitifs, Weine und Digestifs empfehlen.

Anschließend hatten sie ein Rotweinservice mit Belüften vor einer Fachjury durchzuführen und sich einem Fachgespräch während des Arbeitens zu stellen.

 

 

    
Höhere Lehranstalt und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Dir. Mag. Gerhard Schenk, Schulleiter
Klosterstraße 10 , A-3910 Zwettl     Tel.: ++43/2822/52 318-18    mail: sekretariat@hlwzwettl.ac.at